Osnabrücker

Tennis-Club e.V.

NEU IM OTC: Fast Learning – Leichter Einstieg in den Tennissport

header-logo Ab sofort auch im OTC!

Tennis spielen leicht gemacht – ganz einfach mit Fast Learning. Der innovative Trainingskurs von Tennis-People wird dich mit schnellen Spiel- und Erfolgserlebnissen begeistern.

Fast Learning ist ein innovativer Tenniskurs von Tennis-People, der nach modernen Trainingsmethoden entwickelt wurde. Vielfältige Übungen und abwechslungsreiche Spiele sorgen dafür, dass der Kurs sofort Spass macht und zu schnellen Lernerfolgen führt.

Es gibt unterschiedliche Kurse:

Fast Learning I ist der ideale Kurs für Beginner und Neueinsteiger ohne oder mit nur wenig vorheriger Tenniserfahrung. Hier lernst Du in der Gruppe, spielerisch und mit jeder Menge Spaß Tennis. Nach 5 Wochen und 10 Trainingsstunden kennst Du alle Schläge und bist bereit für Fast Learning II.

Fast Learning II ist perfekt für alle, die früher schon einmal ein bis zwei Jahre Tennis oder eine andere Ballsportart gespielt und/oder Fast Learning I bereits absolviert haben. Hier verfeinerst Du in 5 Trainingseinheiten á 60 Minuten und je 30 Minuten freiem Spiel dein Können. Nach dem Kurs kannst Du gezielter Schläge platzieren sowie Gegner ausspielen und Du bist bereit für Fast Learning III.

Fast Learning III ist genau der richtige Kurs für alle, die bereits im Verein oder einer Mannschaft Tennis gespielt und/oder die Kurse Fast Learning I und II erfolgreich absolviert haben. Hier verbesserst Du weiter dein Spiel in intensiven Trainingseinheiten á 60 Minuten pro Woche und über 3 Monate hinweg. Du lernst verschiedene Drall-Varianten für Schläge, optimierst dein taktisches Verhalten auf dem Platz, entwickelst deinen eigenen Stil und bist auf dem besten Weg, dein Können weiter auszubauen.

Starte jetzt hier deinen Kurs bei uns und lerne in 5 Wochen Tennis – einfach, schnell und mit jeder Menge Spaß. Fast Learning eben.

Die nächsten Kurse im OTC finden an folgenden Terminen statt:

Fast Learning I:
30. April 2018 – 28. Mai 2018
und
4. Juni 2018 – 2. Juli 2018
und
9. Juli 2018 – 6. August 2018

Fast Learning II:
30. April 2018 – 28. Mai 2018
und
4. Juni 2018 – 2. Juli 2018
und
9. Juli 2018 – 6. August 2018

Fast Learning III:
2. Juni 2018 – 1. September 2018

Anmeldungen laufen über Dalibor Krizanovic: dalcross@gmx.net | +49 171-3606760

www.tennis-people.com/c_2739_osnabrücker-tennis-club_Osnabrück“>https://www.tennis-people.com/c_2739_osnabrücker-tennis-club_Osnabrück

4. OTC Junior Turnier vom 27. – 29.04.

news-august-02-08-2014 Vom 27.-29. April findet das grosse OTC JUNIOR TURNIER auf unserer Tennisanlage statt. Wir laden alle Kinder u. Jugendlichen der Altersklassen U8 – U10 – U12 – U14 – U16 – U18 herzlich ein!

Es wird wie in den letzten Jahren wieder als BREITENSPORT-Turnier ausgetragen – ähnlich wie die Turniere in ANKUM, BRAMSCHE, RIEMSLOH u. HOLDORF in den letzten Jahren, an denen viele von euch ja auch schon teilgenommen haben, nur alles etwas grösser…der Spass am Spiel und das Kennenlernen anderer Kinder im Rahmen eines Riesen-Tennis-Events mit voraussichtlich ca. 150 Teilnehmern soll dabei im Vordergrund stehen ! Natürlich gibt es aber auch wieder richtig grosse POKALE für die ersten vier jeder Alterklasse zu gewinnen – alle anderen Teilnehmer erhalten noch eine Erinnerungsmedaille an das Turnier, so dass letztlich niemand mit „leeren Händen“ und evtl. enttäuscht heimfahren wird – unabhängig von den erreichten Ergebnissen !

Es können bei unserem Turnier durchaus auch Kinder mitmachen, die bisher noch keine oder nur wenig Turniererfahrung haben oder auch erst seit kurzer Zeit Tennis spielen – sie werden dann vielleicht nicht gleich einen der Pokale mitnehmen, können bei unserem Turnier aber wertvolle Spiel- u. Wettkampfpraxis für die Zukunft gewinnen! Im Hinblick darauf geht es bei diesem Turnier auch nicht um Ranglistenpunkte etc. und wir haben die Teilnahme von leistungsstärkeren Spieler/-innen wieder eingeschränkt bzw. reglementiert – Details dazu findet ihr in den Turnierinfos im Anhang.

Jeder Teilnehmer wird vor Beginn der Finalrunde mindestens zwei Gruppenspiele absolvieren, so dass sich die Anreise auf jeden Fall lohnt – jede Altersklasse wird dabei komplett an nur einem der beiden Turniertage ausgetragen, so dass ihr ( speziell auch die weiter entfernt wohnenden Teilnehmer ) für das Turnier nur an einem Tag anreisen müsst !

Da trotz der vorhandenen 11 Turnier-Plätze das Teilnehmerfeld natürlich begrenzt ist, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Anmeldung – Meldeschluss ist dann am SO, 22. April!

Wir würden uns freuen, möglichst viele Kinder aus unserem Verein bei diesem tollen Event im Osnabrücker Tennis Club begrüßen zu können !

H.-Peter Meyer (Turnierleitung) Haydnstr. 20 49565 Bramsche Tel. 05461-703061 Mobil: 0163-1763444 Mail: h-p.meyer@osnanet.de

OTC_Junior_Turnier_2018_Plakat

Herren 30 steigen in die Oberliga auf

Herren 30 OTC_Kopf Die Herren 30 Mannschaft des Osnabrücker Tennis Clubs setzt ihre Erfolgsserie fort und steigt im Winter ungeschlagen in die Oberliga auf.
„Die gegnerischen Mannschaften haben sich erwartet stark präsentiert, deshalb sind wir sehr zufrieden mit den von uns gezeigten Leistungen“, so der Mannschaftsführer Christian Lübke. Das Team hat in der gleichen Konstellation wie auch im vergangenen Sommer gespielt. Bereits jetzt steht fest, dass im nächsten Winter ein Spieler für die Spitzenposition hinzukommen wird. „Wir sind saisonübergreifend seit zwei Jahren ungeschlagen. Dementsprechend selbstbewusst blicken wir auf die kommende Wintersaison und freuen uns auf die Herausforderungen in der Oberliga“ fügt Christian Lübke hinzu.

Herren 30 OTC
Von links nach rechts: Nils Allendorf, Christian Lübke, Jan Unger, Sven Behre, Marius Höffmann und Jörg Vennemann

Regionsmeisterschaften der Jugend

Front Vom 12.-14. Januar fanden in Lotte die Regionsmeisterschaften der Jugend statt. Unsere Jugendlichen haben tolle Ergebnisse eingefahren:

Bei den Junioren U18 kam es zum vereinsinternen Duell zwischen Laurenz Sechelmann und Mats Vennemann. Mats behielt mit 6:3 und 6:1 die Oberhand. Bjarne Stocksmeyer und Lars Buchholz holten sich jeweils den dritten Platz.

Marc Becker war bei den Junioren U16 an eins gesetzt und erreichte ohne Mühen das Finale. Dort traf er auf den an Nummer zwei gesetzten Ferdinand Piepenbrock, der ebenfalls souverän das Endspiel erreichte. Im Finale siegte Marc mit 6:3 und 6:0.

Einen weiteren Sieg fuhr der OTC bei den Junioren U14 ein. Der an Nummer eins gesetzte Colin Winkler gewann das Finale mit 6:1 und 6:1 gegen Kolin Krüsselmann vom TV Ankum.

Colins Bruder Dave erreichte problemlos das Finale der Junioren U12. Dort traf er auf den an Nummer eins gesetzten Mika Hörmeyer vom BW Schinkel. Nach einem spannenden Spiel hatte Dave die Oberhand und gewann mit 6:2, 5:7 und 10:5. Paul Wobker erreichte in dieser Altersklasse das Halbfinale.

Bei den Juniorinnen U18 erreichte Jana Becker einen sehr guten zweiten Platz.

Sayona Kolkmeyer musste sich bei den Juniorinnen U16 erst im Finale geschlagen geben. Dort unterlag sie nach einem spannenden Spiel mit 5:7 und 2:6 Marlea Natemeyer vom TC Bad Essen.

Eine weitere Finalistin gab es bei den Juniorinnen U14. Elisabetha Lell unterlag im Finale gegen Francesca Koschel ganz knapp mit 7:6 und 6:4.

Auch bei den Juniorinnen U12 war der OTC stark vertreten. Mit Victoria Piepenbrock und Lotta Vennemann belegten zwei OTCler den zweiten und dritten Platz.

In der jüngsten Altersklasse U11 kam es erwartungsgemäß zu dem Finale zwischen der an Nummer eins gesetzten Carla Hamann und Elina Maschmeyer vom TC Bad Essen. Leider hatte Carla nach einem umkämpften Spiel am Ende das Nachsehen und verlor knapp mit 5:7 und 3:6.

Wir freuen uns mit dem Tennis-Nachwuchs über diese tollen Ergebnisse. Gratulation!

CMOX2891 GDFG7194 IEGH6385
ITNL6486 KGNE2595 LVTB9001 MTFC9236 NTFK9982 UQHA2301
UYJR8955 WANA3635 YFXW4267

☃️ OTC Weihnachtsfeier am 10.12.2017

IMG_5068 Am 10. Dezember 2017 fand die diesjährige Weihnachtsfeier der Kinder und Jugendlichen statt.

Inzwischen hat das gemeinsame Schlittschuhlaufen bereits Tradition. 55 Teilnehmer sind der Einladung gefolgt. Getroffen haben wir uns um 14:30 Uhr und nach diveresen Runden auf dem Eis, gab es nach drei Stunden Pommes für alle. Auch der Nikolaus guckte noch vorbei und hatte eine Kleinigkeit für jeden Teilnehmer dabei.

IMG_5036 IMG_5037 IMG_5038
IMG_5039 IMG_5040 IMG_5041
IMG_5042 IMG_5043 IMG_5044
IMG_5045 IMG_5046 IMG_5049
IMG_5050 IMG_5051 IMG_5052
IMG_5053 IMG_5054 IMG_5055
IMG_5056 IMG_5057 IMG_5058
IMG_5062 IMG_5063 IMG_5064
IMG_5065 IMG_5066 IMG_5067
IMG_5068 IMG_5069 IMG_5070